Sprache: Deutsch English
Spectrum Labs, the leader in filtration and laboratory dialysis.
 
Click to register to shop on-line.Click for information on how to contact us.Click for information about who we are.Click for print formatted product literature.Click to fill out our customer satisfaction survey.Click for information on whic trade shows we will be attending.
Filtration
Pro-Connex® Marketplace
Beutel und MBT-Sets
Labordialyse
Labware
Zelllinienmanagement
HF Filterzubehör
HF Implantation
Chromatographie
O R Einwegartikel
OEM - Eigenmarke

We are ISO 9001:2008 certified
Newsletter-Abonnierung

Hohlfaser-Zellimplantation


KrosFlo®-Implantatmembrane für die Erforschung und Entwicklung von Arzneimitteln


Spectrum hat mit der KrosFlo Hohlfasermembrane aus modifiziertem Polyvinyliden-Difluorid (mPVDF) eine spezielle Membran für die Implantation entwickelt. Diese erlaubt ein realitätsnahes Verhalten (TRUE-to-LIFE) beim Wirkstoffscreening und der Krebsforschung. Die Hohlfaser, ist biokompatibel, unempfindlich gegen Zelladhäsion, hydrophob und beständig gegen eine Reihe von organischen Lösungsmitteln, einschließlich der meisten wässrigen Säuren und Basen. Außerdem können diese Hohlfasern auch thermisch verschweißt und autoklaviert werden, ohne den Grenzwert des Molekulargewichts (500.000 Dalton MWCO) zu beeinflussen oder die Membranleistung zu ändern.

TRUE-to-LIFE! Die KrosFlo Implantatmembrane haben sich in verschiedenen Tiermodellen für Zeiträume von über 14 Tagen als biokompatibel erwiesen. Multiple Zelllinien wurden in den KrosFlo Implantatmembranen sowohl in vitro als auch in vivo gezüchtet. Die in den KrosFlo Implantatmembranen gezüchteten Zelllinien, die einem Wirtstier eingepflanzt wurden, führen nicht zu einem immunologischen Angriff durch das Wirtstier. KrosFlo-Implantatmembrane, die Krebszellen enthalten, wurden Mäusen eingepflanzt und zum Screenen von Präparaten mit Antikrebstätigkeit verwendet. Ebenso wurden KrosFlo- Implantatmembrane, die mit HIV infizierte Zelllinien enthalten, Mäusen eingepflanzt und zum Screenen von Präparaten mit Anti-HIV-Tätigkeit verwendet. Veröffentlichungen, welche die Einpflanzung von KrosFlo-Implantatmembranen in diese Tiere beschreibt, ist auf www.spectrumlabs.com zu finden.

Verkapselte Zellen folgendes können:

  • Etablierte Krebszellenlinien
  • Virusinfizierte Zellen
  • Hämatopoetische Zellen
  • Bakterien
  • Pilze

KrosFlo-Implantatmembran verkapseln:

  • Immunsystemzellen
  • Viren
  • Mykloplasma

KrosFlo-Implantatmembrane haben:

  • Biokompatible innere und äußere Oberfläche

Vorteile des aktuellen xenographischen Modells:

  • Probe nach 10 Tagen gegenüber Probe nach 60 Tagen
  • Kleinere Probenvariabilität, sodass weniger Tiere benötigt werden
  • Verwendung geringere Mengen des Testpräparates
  • Multiple Zelllinien können simultan im selben Tier getestet werden
  • Kompatibel mit verschiedenen Zelllinien

Spezifikationen:


Verpackung:Nass in DI-Wasser und autoklaviert oder trocken und nicht autoklaviert
Material:PVDF
Innendurchmesser:1,0 mm
Außendurchmesser:1,2 mm
Länge:34 cm pro Faser
Menge:Drei Fasern pro Packung


MWCO
(Daltons)
Produktnummer
Weißblaugelbgrün

500 kD, nassM138615M138616M138617M138618
500 kD, trockenS9320101S9320102S9320104S9320103
Preis (EURO):€ 93€ 93€ 93€ 93

Klicken Sie auf jede beliebige Teilenummer, um Preisinformationen sowie Informationen zur Bestellung zu erhalten.

Zellkultivierungsressourcen:

Domaine D'Applications des Implant
Tableau de Compatibilite Chimique
Tableau de la Taille des pores
hi dave
copyright © 1995-2017 Spectrum, Inc. Alle Rechte vorbehalten | Datenschutzerklärung | Allgemeine Verkaufsbedingungen | Website FAQs